So funktioniert’s

Das Problem

Wer hat das nicht schon erlebt? Man sitzt in einem Restaurant, in der Lobby oder an einem Pool. Man versucht verzweifelt, eine Bestellung aufzugeben. Es ist frustrierend, ärgerlich und manchmal sogar peinlich, mehrmals nach dem Kellner winken zu müssen. Für den Fall, dass überhaupt einer in Sicht ist.

Die Lösung

Das funkbasierte Vellux-System überträgt Nachrichten mittels Knopfdruck von Sender zu Empfänger. Es besteht aus mehreren Komponenten die für unterschiedliche Einsatzzwecke kombiniert werden können.

Die Basis ist die zentrale Komponente und spannt das Funknetz auf. Sie zeigt auch die letzten beiden gesendeten Meldungen an. Sollte die Sendeleistung nicht ausreichen, kann die Fläche durch den Einsatz von Funkverstärkern vergrößert werden. 

Die Call-Buttons verwenden die Gäste, um nach Ihren Mitarbeitern zu rufen. Die Knöpfe sind mit vordefinierten Nachrichten belegt. Bei Betätigung werden diese Nachrichten an die Empfänger übermittelt.

Was mit einem Tastendruck begann, wird jetzt zur vollendeten Kommunikation. Auf dem beleuchteten Display der Pager-Uhr erscheint die Tischnummer und die gesendete Nachricht. Verschiedene akustische Signale sowie Vibrationsalarm informieren zusätzlich über die eingegangene Nachricht. Die Pager-Uhr ist auch als Clip verwendbar. Die Zuordnung von Buttons zum Pager ist frei programmierbar. So kann jede Nachricht auf jedem Pager angezeigt werden oder nur auf einzelnen.

Mehrere Gäste drücken gleichzeitig auf ihre Buttons? Kein Problem, die Pager-Uhr speichert bis zu 10 eingehende Nachrichten.

Weitere Anwendungsmöglichkeit

Die Küche will einen Kellner darüber informieren, dass die Bestellung für einen bestimmten Tisch fertig ist? Einfach über das Küchenterminal Kellner-Nr. und Tisch-Nr. eingeben und der entsprechende Kellner erhält auf seiner Pager-Uhr eine Nachricht mit der Tischnummer.